Lage Frankfurt Seckbach

Frankfurt : Seckbach, 9900 Einwohner

Allgemeiner Charakter:

Seckbach, im Nordosten Frankfurts zwischen Bornheim und Bergen-Enkheim gelegen, hat die Struktur eines typischen Straßendorfes. Die zentrale Wilhelmshöher Straße durchzieht ein Gebiet, das mit enger ein- bis zweistöckiger Bebauung, vielen Fachwerkhäusern und hochgelegener Dorfkirche einen pittoresken Eindruck macht. Alte bäuerliche Hofanlagen finden sich noch in einigen Seitenstraßen und sind zum Teil in hübsche Apfelweinwirtschaften umfunktioniert worden. Der nordwestliche Teil Seckbachs ist von einer gehobenen bürgerlichen Ein- und Zweifamilienhausbebauung gekennzeichnet. Am Nordrand besitzt der deutsche Buchhandel seine zentrale Ausbildungsstätte. Umgeben ist das Viertel an mehreren Seiten von Feldern und Parkanlagen, die einen Panoramablick auf das tiefergelegene Maintal ermöglichen. Seckbach hat mit seinen meist guten und mittleren Wohnlagen als Wohngebiet einen guten Ruf und ist insbesondere bei Familien beliebt.

Sehenswürdigkeiten:

Am westlichen Rand Seckbachs liegt der 1910 angelegte Huthpark mit seinen großen Liegeflächen. Weiter nördlich gelangt man über idyllische Feldwege zu dem auf 180 Meter Höhe gelegenen Lohrberg-Park, der einen phantastischen Blick bis hin zum Spessart bietet. Der an einem Südhang liegende Weinberg, eine schöne Parkanlage und auch das traditionelle Ausflugslokal ziehen zu jeder Jahreszeit Alt und Jung an.

Einkaufen und Ausgehen:

An der Wilhelmshöher Straße finden sich eine Reihe von Läden mit Waren für den täglichen Bedarf ebenso wie Supermärkte. Für das leibliche Wohl sorgen Pizzerien und einige Restaurants. Bekannt ist Seckbach aber insbesondere für seine traditionellen Apfelweinlokale, die in historischem Ambiente gutbürgerliches Essen und lokale Spezialitäten bieten.

Infrastruktur:

Das Viertel ist über eine Buslinie an die Innenstadt, bzw. an die Endstation der U-Bahnlinie 4 angebunden. Gut erreichbar ist zudem die Autobahn A 661, die Ostumgehung Frankfurts.

Zur Zeit kein Angebot in Seckbach
← Zurück
OK Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern und Ihnen relevante Informationen zu präsentieren, werden auf dieser Webseite Cookies eingesetzt. Wenn Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Um mehr über Cookies zu erfahren oder diese zu deaktivieren, besuchen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung.
Nach oben