Frankfurt : Schwanheim, 20200 Einwohner

Allgemeiner Charakter:

Schwanheim liegt im südwestlichen Stadtgebiet Frankfurts. Es grenzt im Norden an den Main und im Süden an den großen Frankfurter Stadtwald, der als beliebtes Naherholungsziel dient. Dass der Ort ursprünglich ein Bauerndorf mit mittelalterlichen Wurzeln war, kann man an der Fachwerkbebauung im Umkreis der Straße „Alt-Schwanheim“ ablesen. Im 19. Und 20. Jahrhundert zogen auch viele Arbeiter der nahegelegenen Industriebetriebe zu, sodass der ruhige Ort heute einen gemischten, zum Teil kleinstädtischen Eindruck macht. Beliebt ist der Stadtteil besonders bei Familien, die hier größeren Wohnraum finden, und bei denjenigen, die die Nähe zu den Arbeitsplätzen im Frankfurter Westen oder am Flughafen suchen.

Sehenswürdigkeiten:

Naturhistorisch ist die „Schwanheimer Düne“ interessant, eine Ablagerung aus der letzten Eiszeit. Im inneren Bereich des Ortes finden sich neben zwei imposanten Kirchen aus dem Ende des 19. Jahrhunderts einige hübsche Gassen und Winkel, die von zahlreichen Fachwerkhäusern gesäumt sind. Zum Stadtwald hin besitzt der Ort einen großen und beliebten Abenteuerspielplatz und den sogenannten Kobelt-Zoo, in dem sich vornehmlich Vögel befinden.

Einkaufen und Ausgehen:

Schwanheim hat einige Supermärkte und im Bereich der Straße „Alt-Schwanheim“ zahlreiche Geschäfte und Cafés. Mehrere über Schwanheim hinaus bekannte Apfelweinwirtschaften wie etwa der „Frankfurter Hof Seppche“ ziehen die Besucher an.

Infrastruktur:

Schwanheim ist mit einer Straßenbahn ans Zentrum angeschlossen.  Gut 20 Minuten dauert die Fahrt in die Innenstadt. Schnell ist man auf der Autobahn A5 und über einen Zubringer ist man per Bus oder Auto gut an den Flughafen angebunden.
← Zurück
OK Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern und Ihnen relevante Informationen zu präsentieren, werden auf dieser Webseite Cookies eingesetzt. Wenn Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Um mehr über Cookies zu erfahren oder diese zu deaktivieren, besuchen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung.
Nach oben