Lage Frankfurt Goldstein

Frankfurt : Goldstein, 11 Tsd. Einwohner

Allgemeiner Charakter:

Zwischen den Stadtteilen Niederrad und Schwanheim liegt Goldstein, eine relativ junge Siedlung aus den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts. Goldstein grenzt im Norden an den Main, im Süden an den Stadtwald. Der ruhige Wohnvorort hat kein im eigentlichen Sinne verdichtetes Zentrum. Ein- und Zweifamilienhäuser und einige wenige Mehrfamilienhäuser stehen auf großen Grundstücken, die im vergangenen Jahrhundert einmal zur Selbstversorgung beitragen sollten.

Sehenswürdigkeiten und Einkauf:

Im Zentrum der Siedlung liegt der hübsche Goldsteinpark mit dem Bürgerhaus Goldstein. Ein Café mit großer Terrasse und Blick in den Park lädt dort die Besucher zu längerem Aufenthalt ein. Der südliche Ortsrand geht in den großen Frankfurter Stadtwald über. Goldstein selbst hat kaum Einzelhandel. Die Bewohner fahren in die angrenzenden Stadtteile.

Infrastruktur:

Goldstein ist mit einer Straßenbahn ans Stadtzentrum angebunden. Ein Autobahnanschluss ist in wenigen Minuten zu erreichen.

Zur Zeit kein Angebot in Goldstein
← Zurück
OK Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern und Ihnen relevante Informationen zu präsentieren, werden auf dieser Webseite Cookies eingesetzt. Wenn Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Um mehr über Cookies zu erfahren oder diese zu deaktivieren, besuchen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung.
Nach oben